Referenzen transparente Raffrollos

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern

Dieses  Raffrollo kann wie ein Plissee von unten nach oben, von oben nach unten oder zur Mitte frei positioniert werden kann.

 

 

Raffrollos aus bestickter Gardine

 

 

Raffrollos mit Scherli-Muster

 

 

 

 

Raffrollos mit Ausbrennermusterung

 

 

Raffrollos aus gestreiften Gardinen

 

 

 


Raffrollos aus bedruckten Gardinen

 

 

Raffrollos mit Biesen

 

Klassik trifft Moderne

 

Raffrollos mit Schlaufen

 

Raffrollos mit verschiedenen Abschlüssen

 

 




Raffrollotechnik

Um Ihnen das Abnehmen und Aufhängen zum Waschen der Raffrollos so leicht wie möglich zu machen, bieten wir folgende Raffrolloschienen an, bei denen die Schnüre von der Schiene gelöst werden und somit am Stoff verbleiben und nicht mühselig ein- und ausgefädelt werden müssen.. Der Stoff ist an der Schiene jeweils mit Klettband befestigt. Klicken Sie auf das Bild um zur Reinigungsanleitung zu gelangen.

Modell "Easy"

Die  Zugschnüre sind durch Clips mit den Spulenkörpern verbunden. Diese werden einfach nach vorn herausgezogen. Beim erneuten Anbringen wird der Clip in die dafür vorgesehene Führung an der Seite des Spulenkörpers geschoben und muss hörbar einrasten. 

Modell "Rodin"

An den Zugschnüren sind Clips befestigt, die in die unterhalb der Schiene befindliche Welle eingedrückt bzw. zum Abnehmen des Stoffes einfach nach vorn herausgezogen werden.

 

Modell der Firma Casa Valentina

Die Welle, auf der sich die Spulenkörper befinden, kann in die Ringe einer vorhandenen Stilgarnitur eingehängt werden. Dafür befinden sich an den Spulen und am Kettengetriebe entsprechende Haken, die über die Ringe gestülpt werden. Am Raffrollo wird ein Universal-Gardineband angenäht, in dessen Schlaufen die Haken für die Ringe der Stilgarnitur eingehängt werden.

Die  Zugschnüre sind durch Clips mit den Spulenkörpern verbunden. Dieser wird einfach nach vorn herausgezogen. Beim erneuten Anbringen wird der Clip in die dafür vorgesehene Führung an der Seite des Spulenkörpers geschoben und muss hörbar einrasten. (Wie beim Modell "Easy")
Abbildung linksoben: Welle mit Spulenkörpern und Haken zum Einhängen in vorhandene Ringe

Abbildung links unten: Befestigung der Welle mit den Spulenkörpern an einer Stilgarnitur

Abbildung rechts unten: Anbringung des Raffrollos an der Stilgarnitur und der Raffrollotechnik


  
 Farbabweichungen der Mustervorlagen sind technisch bedingt möglich. Änderungen bleiben vorbehalten.