Flächen- oder Schiebevorhänge aus blickdichten Stoffen

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.

Bei Flächenvorhängen werden einzelne Paneele seitlich bewegt, um so den Lichteinfall zu regulieren.
Montage von Flächenvorhängen an Schienen:
Die  Schienen sind in den  Farben weiß oder Silber in zwei- bis fünfläufiger Ausführung erhältlich. Die Paneele können von Hand frei verschoben oder mittels Schleuderstab  bzw. über einen Schnurzug und Mitnehmer seitlich bewegt werden.

 

Etwas Besonderes: Die Flächenvorhangtechnik "F1" von der Firma Interstil
erhältlich in den Farben Aluminium-satiniert, Edelstahl, chrom oder weiß
Die Garnitur kann an der Wand oder an der Decke montiert werden bzw. von der Decke abgehangen werden.

 

Die vorderen Laufwagen können mit Zierelementen verschönert werden Die Stoffpaneele können mit innenliegender oder außenliegenden Bescherungsprofilen ausgestattet werden. Um die Paneele zum Waschen abnehmen zu können, werden die Laufwagen einfach abgesenkt.

 

Schiebevorhänge können aber auch an Stilgarnituren mit Innenlauf dekoriert werden. Dabei können die Paneele nur einzeln manuell zur Seite bewegt werden.
Modell "Palermo":
Rohr: Wenge, Aluminium gebürstet, Chrom oder Nickel-matt
Modell "Daria":
Rohr Aluminium poliert oder satiniert,
Wenge, Kirschbaum, Eiche, Zebrano
Modell "Toronto":
Farbe: Nickel-matt

 

 

 

 

 


Farbabweichungen der Mustervorlagen sind technisch bedingt möglich. Änderungen bleiben vorbehalten